Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Brettnurflügel im Vertrieb von Laqua-Modelltechnik. Typisches Einsatzgebiet des Strong Run ist der Hang. Da ich mit dem Strong Mini sehr viel fliege und immer noch sehr begeistert von dem Kleinen bin, habe ich mir jetzt noch den grossen Bruder gegönnt. Kurz mit Thomas telefoniert und schon war der "Run" unterwegs. Leider war der Paketdienst nicht so sorgfältig mit der Ware und der Strong Run kam sehr lediert bei mir an. Eine Parkettversiegelung wie beim "Mini" kam somit nicht in Frage da ich den Flügel neu aufbauen musste also entschied ich mich für Oracover silber-rot auf der Ober- und Blockmuster weiss-rot auf der Unterseite. Der Flügel kommt bespannfertig verschliffen, mit verkasteten Querrudern und eingebauter Steckung beim Kunde an. Sehr schön sieht man die GFK-Nasenleiste also genau richtig für den harten Hangeinsatz. So bleibt nur noch der RC-Einbau, die Tragflächenbefestigung und das Finish. Wie beim "Mini" habe ich mich für die Tragflächenbefestigung für die "Schlüsselloch-Variante" entschieden, 2 Kunststoffschrauben auf der Unterseite der Tragfläche greifen in 2 Schlüssellochförmige Bohrungen am Rumpf, somit kann die Fläche satt aufgeschoben werden und mit 2 Schrauben von Oben gesichert werden. Durch die Dicke des Profils kann man alle Verschraubungen versenkt anbringen. Da keine Servoabdeckungen enthalten waren habe ich die Servos mit Rahmen vor der Bespannung eingebaut und die Anlekung über Kreuz nach oben geführt, so ist alles schon im Flügel integriert. Um den Schwerpunkt zwischen 50-60 mm Flügelvorderkante einzuhalten mussten noch 200g Bleikugeln + Harz in der Rumpfspitze verschwinden wäre also der Einbau eines Antriebs ohne Probleme möglich.

Erstflug steht noch aus.

  • Spannweite: 2200 mm
  • Länge: 820 mm
  • Gewicht: 1800g
  • Servos: Graupner DES 587 BB MG
  • Empfänger Jeti R5 2.4 GHz
  • Empfänger-Akku: 4x Eneloop 2000mAh
  • CG:55 mm

Strong_Run_001
Strong_Run_001
Strong_Run_002
Strong_Run_002
Strong_Run_003
Strong_Run_003
Strong_Run_004
Strong_Run_004